2019 Generalversammlung

Protokoll der

 

Generalversammlung des Elternvereins

 

am Montag, den 18.11.2019, um 19.30 Uhr

 

im Scholastika - Zimmer des Stiftes Seitenstetten

 

 

Anwesenheit

Abt Petrus Pilsinger, Direktor Mag. Markus Berger, EV Obmann Stv. Dr. Christine Nenning-Krones, EV Vorstandsmitglieder sowie weitere Mitglieder der Elternvertretung – siehe Anwesenheitsliste

 

Begrüßung und Bericht von Obmann-Stv. Dr. Christine Nenning-Krones

 

Die Obmann Stv. stellt den aktuellen Vorstand vor, entschuldigt Obmann Axel Ciml und bedankt sich bei allen für ihr Engagement. Sie gibt einen Rückblick über die Veranstaltungen im vergangenen Schuljahr:

 

12.11.18 Generalversammlung

30.11.18 Elternsprechtag (Sammlung für Straßenkinder in Bangalore/Indien)

07.12.18 Infoabend für VS

30.01.19 Semesterkonferenz - Teilnahme durch SGA

23.03.19 Aktionstag im Obstgarten

19.06.19 Jahresschlusskonferenz

28.06.19 Schlussgottesdienst - Promulgation - Zeugnisverteilung

 

Nach der Sommerpause starteten wir am 02.09.19 in das neue Schuljahr

 

Seitdem gab es bereits folgende Termine:

 

16.10.19 Elternabend für die ersten Klassen

21.09.19 Maturaball

11.11.19 Nachbesprechung Maturaball (mit Dir. M. Berger, Prof. M. Karner, Vertretern des EV und Schülern der siebten und achten Klassen).

 

Mit einem Teilerlös des Maturaballs (70 % des Gewinnes erhalten die Schüler, 30 % der EV) und den eingezahlten Mitgliedsbeiträgen (€ 12,- pro Familie) werden viele Schulveranstaltungen, Lehrmittel, Projekte der Schule, Fahrten zu Kulturveranstaltungen/Sportveranstaltungen, etc. unterstützt.

 

Generell trifft sich der EV jeweils am zweiten Montag im Monat, um 19.30 Uhr im Gasthaus Wieser in Seitenstetten. Ausgenommen sind Schulferien und Feiertage. Interessierte Eltern sind dazu immer herzlich eingeladen!

 

Der Schulgemeinschaftsausschuss wird beschickt aus 3 Mitgliedern (+Vertretung), die an den Semesterkonferenzen und den SGA-Sitzungen teilnehmen.

 

Die nächsten Termine für das diesjährige Schuljahr werden bekanntgegeben:

 

29.11.19 Elternsprechtag ab 14:30 Uhr; der EV bietet gegen freiwillige Spenden für das heurige Sozialprojekt Verpflegung und Verschnaufpause in der Klasse rechts vor dem Lehrerzimmer

13.12.19 Infoabend für Volksschüler ab 18 Uhr, der EV ist im Aufenthaltsraum des Lehrerzimmers anzutreffen.

 

 

Bericht des Direktors Mag. Markus Berger

 

Der Direktor bedankt sich und bittet um Verständnis und Geduld in der neuen Situation als Direktor bzw. provisorischer Leiter der Schule.

Als Administratorin steht Mag. Manuela Steininger zur Verfügung.

 

Es war ein ereignisreicher und spannender Schulstart.

Derzeit gibt es einen Höchststand an Schülern nämlich 435 - das ist Rekordzahl seit 200 Jahren! Auch räumlich ist dies eine Herausforderung.

 

Der Direktor gibt einen Überblick über neue Ideen und Investitionen seit der letzten Generalversammlung.

 

Thema Digitalisierung

 

Schoolfox, ein digitales Mitteilungsheft per HandyApp, wurde eingeführt, momentan ist dies noch im Probebetrieb.

Da es viele positive Rückmeldungen von den Eltern gibt, soll Schoolfox nächstes Schuljahr auf alle Klassen ausgedehnt werden.

Es ist strafbar, wenn Schüler Informationen in Elternrolle bestätigen. Die App soll nur von den Eltern bedient werden.

Krankmeldungen sind ebenfalls per Schoolfox möglich. Dies gilt auch gleich als Entschuldigung.

Schoolfox ist ein reines Informationsmedium, kein Kommunikationsmedium!

Alle Bundesschulen sollen damit ausgestattet werden --> das Thema Datenschutz sollte dabei kein Problem sein.

 

Der Supplierplan ist seit 2 Jahren digital über die Schulhomepage abrufbar. In der Schule gibt es nun auch einen Bildschirm mit dem Online-Supplierplan.

 

 

Mittagessen

Es wurde schon vieles versucht, um das Mittagessen in der Schule attraktiver zu gestalten. Leider bleibt bisher die Anzahl der Schüler, die sich zum Essen anmelden, gering. (Dafür fallen regelmäßig Pizzakartons mit Resten zur Entsorgung an!)

Es gibt einige Ideen, um den Kauf von Essensgutscheinen zu vereinfachen. Sei es durch ein Onlineportal, wo man bequem von zu Hause aus den Menüplan einsehen und bestellen kann, oder mit der Bezahlung mittels Kopierkarte, wo ein bestimmter Betrag hinaufgebucht wird.

 

 

Thema Klima - Schulmotto: boden.kontakt

Um ein besseres Raumklima zu erzielen, wurden Sitzmöglichkeiten am Gang bereitgestellt, die von den Schülern bereits zahlreich genutzt werden. Auch die Klassen sollen attraktiver gestaltet werden z.B.: durch Pflanzen.

 

Ein weiteres Klima-Projekt ist das Pflanzen von Jahrgangsbäumen (alte Apfelsorten) durch die Schulklassen.

 

Schulklima: Feedbackkultur

Schüler --> Lehrer --> Eltern --> Direktion

Es gibt einen Entwicklungsplan zu dieser Thematik.

Das Lehrer- und Schülerfeedback soll weiter ausgebaut werden. Direktor M. Berger schätzt das sehr gute Klima in unserer Schule.

 

 

 

Bericht des Schulerhalters Abt Petrus Pilsinger

 

Der Abt richtet an uns liebe Grüße von Direktor Josef Wagner, der aufgrund seiner Krankheit längere Zeit verhindert sein wird.

Er bedankt sich sehr herzlich für die unkomplizierte Zusammenarbeit und das Vertrauen zwischen Elternverein und Direktion.

Auch er betont das gute, lösungsorientierte Gesprächsklima. Bildung in der Schule sollte auch "Menschenbildung" sein. Werte sollen vermittelt werden.

 

Das Schulgeld soll nächstes Jahr um € 2,- erhöht werden (Inflation). Das Schulgeld soll kein Grund sein, sein Kind nicht ins Stiftsgymnasium zu schicken – es gibt Möglichkeiten zur Beihilfe.

 

Es gibt auch wieder Zuwachs im Konvent. Im September wurde Herr Mag. Alexander Krexner (Frater Elias) in das Noviziat aufgenommen.

 

 

 

Bericht des Kassiers und der Kassaprüfer

 

Einnahmen: € 9.256,- durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, Maturaball

Ausgaben: € 11.331,-

Aktueller Kontostand: 5.488,-

 

Ein-/Ausgabenrechnung

 

Der Abschluss wurde von Bernhard Zehetgruber und Gerhard Artmüller geprüft und für in Ordnung befunden.

 

 

Entlastung des Vorstandes

 

Vorstand wird einstimmig entlastet. Der Vorstand tritt zurück.

Neuwahl des Elternvereinsvorstandes

 

Wahlvorschlag 2019

Funktionen im Vorstand

 

Obfrau: Christine Nenning-Krones Stellvertreterin: Martina Krondorfer

Stellvertreterin: Sabine Rohrhofer

 

Kassier: Reinhard Unterberger Stellvertreter: Sven Vojtek

Stellvertreter: Martin Lammerhuber

 

Schriftführerin: Eva Pallinger Stellvertreterin: Claudia Mayrhofer

Stellvertreterin: Michaela Palmetshofer

 

 

Kassaprüfer: Bernhard Zehetgruber, Gerhard Artmüller

 

Erweiterter Vorstand:

Maria Schörkhuber

Martina Schmid

Michaela Mühlwanger

Katharina Höfler

Sandra Leuchtenmüller

Sigrid Rittmannsberger

Karl-Christian Huber

 

Betreuung Homepage: Oliver Maischberger

 

Der Wahlvorschlag wird einstimmig angenommen.

Der Vorstand nimmt die Wahl an.

 

Neuwahl der Elternvertreter im SGA

(Schulgemeinschaftsausschuss)

 

Wahlvorschlag für den SGA - in Klammern der SGA-Ersatz:

 

Christine Nenning-Krones (Martina Krondorfer)

Sabine Rohrhofer (Katharina Höfler)

Reinhard Unterberger (Martin Lammerhuber)

 

Der Wahlvorschlag wird einstimmig angenommen.

Die SGA-Vertreter nehmen die Wahl an.

 

 

Allfälliges

 

Im Anschluss an die Sitzung führt uns Abt Petrus durch die neue Äbtegalerie. Danach wird zu Getränken und Brötchen geladen.